Portrait Sonja Broda

Über

Hallo, TEXNIQ, das ist Sonja Broda. Als Technische Redakteurin und Web-Designerin und -Entwicklerin habe ich das Ziel, Ihnen erfolgreiche Kommunikation rund um Ihre Produkte oder Dienstleistungen anzubieten. Denn TEXNIQ ist nicht einfach nur ein vielleicht nicht ganz gebrauchstauglicher Name, TEXNIQ ist Programm: Texte und Kommunikation rund um (technische) Produkte.

Qualifikation & Kompetenzen

Ein solides sprachliches Verständnis aus einem sprach- und literaturwissenschaftlichen Studium (Anglistik und Hispanistik) und langjährige Erfahrung aus Tätigkeiten im Marketing in der IT- und Telekommunikationsbranche sind die Grundbausteine meiner Qualifikation. Darauf aufbauend habe ich die theoretische Basis für meine Kompetenzen in der Technischen Dokumentation durch das Studium Technische Kommunikation an der Donau-Universität Krems gelegt. Heute bin ich in den Bereichen Dokumentation, Marketing und Webdesign angestellt und freiberuflich unterwegs. Wissenschaft und praktische Erfahrung in unterschiedlichen Bereichen verbinde ich zu ganzheitlichen, über den Tellerand hinausschauenden Konzepte für eine erfolgreiche Produktkommunikation, die Ihre Zielgruppen erreicht.

Fokus Mobile Dokumentation

Seit einigen Jahren interessiere ich mich besonders für das Thema “Mobile Technische Dokumentation”: die Aufbereitung von Inhalten für mobile Geräten wie Smartphones und Tablet-Computer oder auch Wearables wie Google Glass und Smartwatches. Als Mitglied der tekom-Arbeitsgruppe “MDok” habe ich außerdem an der Entwicklung des Leitfadens “Mobile Dokumentation” mitgearbeitet und bei tekom-Tagungen präsentiert und moderiert . Optimal finde ich es, wenn ich Technische Kommunikation und Webdesign verbinden kann, z.B. zur Erstellung von Online-Bedienungsanleitungen, die auf jeder Art von Gerät funktionieren.

Design und Funktion

Design ist kein Selbstzweck. Gutes Design gibt Ihren Inhalten Raum und Struktur und unterstützt die Gebrauchstauglichkeit (Usability) und die Verständlichkeit von Online- und Offline-Informationen. Ob Website / Homepage oder Printprodukt, ob Marketingbroschüre oder Bedienungsanleitung – am Ende zählt, dass Ihre Zielgruppe die Informationen bekommt, die sie benötigt. Welches Projekt kann ich für Sie realisieren?.

Veröffentlichungen

Broda, S., Closs, S., Dierssen, S. et al. (2013), Leitfaden Mobile Dokumentation, Hrsg. Gesellschaft für Technische Kommunikation e.V., tekom.

Broda, S. (2011), Mobile Technische Dokumentation. Studie zu Einsatzmöglichkeiten mobiler Endgeräte in der Technischen Dokumentation, Lübeck: Schmidt-Römhild (tekom-Hochschulschriften, Bd. 19).

Broda, Sonja (2010), Mobile Technische Dokumentation, in: Technische Dokumentationen: rechtskonform erstellen, benutzerfreundlich gestalten, wirtschaftlich realisieren / Kornelius R. Böcher ; Ulrich Thiele, 26. Aktualisierung, Kissing: WEKA-Media.